#391 – Avengers 2: Age of Ultron

Der Sneakpod verteidigt den Planeten…

Szenenbild Age of Ultron

…und spricht noch kurz vorher den Film Avengers 2: Age of Ultron. Robert berichtet von seiner Sichtung und den vielen kleinen Gags, die den Film so liebenswert machen. Anschließend fährt er mit seiner Mad Max Sichtung, diesmal mit Teil 2, fort. Stefan war in Hamburg auf dem alljährlichen Cocktail&Dreams-Forumstreffen und erzählt was alles passiert ist, während Robert von den Schwierigkeiten des Kaufes des lange gesuchten T3 berichtet.

Age of Ultron:

  • dt. Kinostart: 23. April 2015
  • Länge: 141 min
  • Genre: Comicverfilmung
  • Regie: Joss Whedon
  • Drehbuch: Joss Whedon, Stan Lee
  • Darsteller: Robert Downey Jr., Scarlett Johanson, Mark Ruffalo, Jeremy Renner, Samuel L. Jackson, Chris Hemsworth, Chris Evans, James Spader, Don Cheadle, Aaron Taylor-Johnson, Elizabeth Olsen
  • Sneak am: —

Punkte:
Robert: 9,0/10
Stefan: -/10

In dieser Episode mit:
avatar Stefan Giesbert
avatar Robert Krüger Auphonic Credits Icon Bitcoin Icon Paypal Icon Amazon Wishlist Icon
Links in diesem Artikel sind zum Teil Affiliate-Links. Durch die Verwendung dieser könnt Ihr den Sneakpod unterstützen.

Ein Gedanke zu „#391 – Avengers 2: Age of Ultron

  1. Kuh

    Bob! Wegen dem Schurken, den du zu Beginn ansprichst. Also der böse Bube am Anfang von Age of Ultron. Das war der Baron Strucker, einer der späteren Nazis von Hydra, die du noch aus dem ersten Captain America kennen solltest. Und Strucker tauchte erstmals in Captain America: The Winter Soldier auf. Hättest du aber wirklich noch schauen dürfen/müssen. Oder jetzt einfach nachholen. Der ist wirklich stark und imho auch etwas runder als Age of Ultron! 🙂

    Mit den Nazis war es dann aber wohl noch nicht. Daniel Brühl ist bald ja im dritten Captain America: Civil War als Baron Zemo zu sehen. An dem kommt man dann auch nicht vorbei, selbst wenn man nicht alle Marvelprojekte verfolgt, Die Besetzung ist wohl noch umfangreicher als die “normalen” Avengers-Filme, weswegen es fast lächerlich ist, dass der unter dem CapAm-Titel läuft. Iron Man, Ant-Man, Spider-Man und noch viele viele mehr, die sich gegenseitig die Rübe einhauen 😀

    Daredevil könnt ich aber auch noch wärmstens empfehlen. 13 Folgen auf Netflix. Weitaus düsterer als alles andere aus dem Marvel Cinematic Universe mit einem ganz eigenen Feeling und toller Charakterentwicklung. Gibt auch ein paar nette Verweise auf den Rest der Welt. Dass die Avengers im ersten Film New York in Schutt und Asche gelegt haben, ist da sogar ein kleiner Teil der Story 🙂

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Kuh Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.