#426 – Birnenkuchen mit Lavendel

Aus einem gemütlichen französischen Klischee…

birnenkuchen-mit-lavendel-10-rcm0x1920u

…berichtet der Sneakpod in Folge 426 mit einigen üblich kantigen Charakteren über Birnenkuchen und Lavendel und einem bunten Strauß weiterer Themen, die außer beim neuen Dresden-Tatort höchstens indirekt mit Filmen zusammenhängen. Bei den Oscars beleuchten wir Hintergründe und bei der Begeisterung für Trash-TV wie dem Bachelor geht es auch eher weniger um kulturelle Erbauung, von echten Off-topic-Themen wie Hausmeistern und Bobs Umzug ganz zu schweigen.

Der angesprochene Cocktail hatte übrigens doch keinen griffigen Namen, weshalb wir ihn Birnenkuchen mit Lavendel nennen und der aus 4 cl Williams Christ-Brand, 2 cl Lavendelsirup, 2 cl Zitrone und 2 d Grapefruit bitters besteht.

Ein anderer lohnender Lavendel-Cocktail dieses Abends ist der Dill Eulenspiegel: 4 cl Dill Aquavit, 1 cl Lavendelsirup, 1 cl Zuckersirup, 2 cl Zitrone, 3 d Orange flower water.

Wohl bekomms!

Das von Bob angesprochene Video zum Thema “Chancengleichheit für nicht-weiße Schauspieler in Hollywood” war tatsächlich von Last Week Tonight.

Birnenkuchen mit Lavendel

  • dt. Kino-Start: 10.03.2016
  • Länge: 100min
  • Genre: Romanze
  • Regie: Éric Besnard
  • Drehbuch: Éric Besnard
  • Darsteller: Virginie Efira, Benjamin Lavernhe, Lucie Fagedet
  • Sneak am: 02.03.2016

Punkte:
Robert: 6,5/10
Christoph: – /10

In dieser Episode mit:
avatar Robert Krüger Auphonic Credits Icon Bitcoin Icon Paypal Icon Amazon Wishlist Icon
avatar Christoph Perner
Links in diesem Artikel sind zum Teil Affiliate-Links. Durch die Verwendung dieser könnt Ihr den Sneakpod unterstützen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *