#472 – Why Him?

Der Sneakpod träumt …

Liebe liegt in der Luft über von Autos berstenden Straßen, in schummrigen Bars, zwischen den Seiten linguistischer Fachliteratur und den Schafen auf saftigen Wiesen. Und dann der grausame Moment, das Weckerklingeln und die Erinnerung daran, dass wir Sneaker sind und dass Sneaken nichts für Rehstreichler ist. Der Sneakfilm Why him? führt so für Claudia fast zwangsläufig zu der Frage: „Why me?“ Aber lasst uns lieber weiterträumen, von La La Land, Arrival, Far from the Madding Crowd, Legend, friedlich schlummernden Babys und einem Drink im Spiritus in Mainz. Und vor allem, mehr als alles andere von Matthias Schoenaerts … Nächste Woche an dieser Stelle wieder: beinharte Männerthemen. Ganz bestimmt.

Why Him?

  • Dt. Filmstart: 12. Januar 2017
  • Länge: 111 min
  • Genre: Komödie
  • Regisseur: John Hamburg
  • Drehbuch: John Hamburg, Ian Helfer
  • Schauspieler: Bryan Cranston, James Franco, Zoey Deutch
  • Sneak am: 9. Januar 2017

Punkte:
Stefan: -/10
Robert: -/10
Claudia: 4/10

In dieser Episode mit:
avatar Claudia Nördinger
Leidet in der Sneak
avatar Robert Krüger
Hat das Baby
Auphonic Credits Icon Bitcoin Icon Paypal Icon Amazon Wishlist Icon
avatar Stefan Giesbert
Reverse Manhattan mit viel Whiskey
Links in diesem Artikel sind zum Teil Affiliate-Links. Durch die Verwendung dieser könnt Ihr den Sneakpod unterstützen.

2 Gedanken zu „#472 – Why Him?

  1. kuh

    Wieder einmal (welch Überraschung) geh ich mit der lieben Claudia konform. Far from the Madding Crowd ist ziemlich toll. Mein einziger Kritikpunkt wäre vielleicht, dass das Ende etwas vorhersehbar ist, aber das macht ihn nicht weniger sehenswert. Ich bin zwar nicht in den Herrn Schoenaerts verliebt, aber die liebe Frau Mulligan löst bei mir ähnliche Gefühle aus 😉

    http://imgur.com/a/BQnJN

    Legend fand ich hingegen sehr ermüdend. Er sieht gut aus und Hardy macht einen ziemlich guten Doppel-Job, aber die Story selbst fand ich doch sehr belanglos und die Charaktere gingen mir irgendwie am Popo vorbei. Goodfellas macht das viel besser…

    La La Land steht aber noch auf der Liste, auch wenn ich wirklich kein Freund von Musicals bin.

    Antworten
    1. claudia

      Ach, wie schön! Ich hätte ja nicht gedacht, dass ich hier auf Fellow-Far-from-the-Madding-Crowd-Enthusiasten treffe 😀 – Carey Mulligan finde ich auch entzückend. Die Bilder sind super – sind mir vorgestern auch schon unterkommen, als ich während der Suche nach einem Bild für den Artikel ungefähr 300 Schoenaerts-Bilder sichten “musste” 😉 Das hier gefällt mir auch so gut:

      Carey & Matthias

      Obwohl ich Matthias Schoenaerts eigentlich gar nicht besonders photogen finde. In Aktion gefällt der mir noch viiiiiiel besser als auf Bildern …

      Antworten

Schreibe einen Kommentar zu kuh Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.