#482 – The Beauty And The Beast

Animiert, beschwingt, hübsch, biestig, aber wieder da..

The Beauty And The Beast - Szenenbild

…all das sind wir diese Woche. Der Reigen beginnt mit Stefans Sichtung der neuen The Beauty And The Beast Verfilmung. Robert hat die erste (und bislang einzige Staffel) von Zimmer 108 fertig gesehen und danach muss über das Ding diese Woche gesprochen werden: Thimbleweed Park ist endlich draußen. Robert hat aber auch noch die Batman – The Telltale Series gespielt. Ein wenig berichten die beiden euch noch über ihre jeweiligen Reisen nach Dublin bzw. Berlin.

Wir würden uns übrigens auch über Meldungen im #wiswiph Style freuen.

The Beauty And The Beast

  • dt. Filmstart: 16. März 2017
  • Länge: 130 min
  • Genre: Frau verliebt sich in gehörten Tiermenschen – aber Schwule sind böse
  • Regisseur: Bill Condon
  • Drehbuch: Stephen Chbosky, Evan Spiliotopoulos
  • Schauspieler: Emma Watson, Dan Stevens, Luke Evans
  • Sneak am: –

Punkte:
Stefan: 9/10
Robert: -/10
Claudia: -/10

In dieser Episode mit:
avatar Stefan Giesbert
trinkt Cocchi-Tonic
avatar Robert Krüger
trinkt Negroni
Auphonic Credits Icon Bitcoin Icon Paypal Icon Amazon Wishlist Icon
Links in diesem Artikel sind zum Teil Affiliate-Links. Durch die Verwendung dieser könnt Ihr den Sneakpod unterstützen.

5 Gedanken zu „#482 – The Beauty And The Beast

  1. kuh

    Schnell Visitenkarten drucken: “Robert Krüger – Enthusiast für Bestialität”

    Wegen Dan Stevens würd ich übrigens noch “Legion” empfehlen – eine Serie im Marvel-Mutantenuniversum von FOX. Stevens spielt da den Sohn von Professor X, weiss das aber nicht. Dass er selbst Superheldenkräfte hat, weiss er auch nicht, weil er in einer psychiatrischen Klinik festsitzt, in der das alles unterdrückt wird. Eine ganz abgedrehte Geschichte, die noch viel abgedrehter umgesetzt wurde. Artsy fartsy wäre wohl noch eine untertriebene Beschreibung 😀 Sind auch nur 8 Episoden in der ersten Staffel.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.