#233 – Act of Valor

Aus dem Seal – Trainingscamp meldet sich …

Act of Handgranate

…das Sneakpod Squad und bespricht den Film Act of Valor. Robert, Martin und Stefan sind sich nicht sehr einig, wie sie den Film mochten. Beim Streiten über den Film werden kurz einige Antikriegsfilm durchgesprochen. Anschließend berichten Robert und Stefan von ihrem Besuch auf einer Hochzeit in Polen.

Act of Valor:

  • dt. Filmstart: 24. Mai 2012
  • Länge: 110 min
  • Genre: Kriegs, Militärwerbefilm
  • Regisseur: Mike McCoy, Scott Vaugh
  • Writer: Kurt Johnstad
  • Schauspieler: echte Seals
  • Sneak am: 09. Mai 2012

Punkte:
Robert: 4/10
Martin: 5,5/10
Stefan: 7,5/10

Robert, Bartresen, Martin (v.l.n.r)

In dieser Episode mit:
Links in diesem Artikel sind zum Teil Affiliate-Links. Durch die Verwendung dieser könnt Ihr den Sneakpod unterstützen.

8 Gedanken zu „#233 – Act of Valor

  1. Kuh

    Auf was steht der Martin denn da? Nicht, dass er noch einen Ted Beneke macht!

    Der Podcast war insgesamt sehr gut, aber den Film werd ich mir wohl nie antun 😀 Diese “Kriegsgeilheit”, die ihr beschrieben habt, find ich auch sehr traurig. Ich mein… was muss da im Oberstübchen rumschwirren, wenn man nach Full Metal Jacket rumballern will?

    Ist mit American History X und co. aber auch nicht viel anders… damals in der Schulzeit fanden die beiden Klassenfaschos den auch toll.

    Komische Welt 🙁

    Antworten
  2. Eric

    @Kuh Das mit den Klassenfaschos hatten wir fast genauso. Die beiden hatten immer solche Dialoge wie “Beavis & Butthead” und da fielen dann immer Filmzitate aus “American History X” oder aus “Romper Stomper. Solche Idioten gibts anscheinend überall…

    Antworten
  3. Kuh

    @Bob: Bist du etwa schon so weit mit BB? Da war ich jetzt aber überrascht :O

    @Eric: Ja, was soll man machen. Manch einer versteht es selbst dann nicht, wenn mans ihm mit dem Zaunpfahl vorn Nüschel haut.

    Antworten
  4. Robert

    @Kuh: Dann hat mein kleiner Google-Trick funktioniert 😉 Hab mich schon gefragt ob ich dich damit austricksen kann..
    Ich bin noch nicht so weit.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.